Anschrift

Rahmen Studio Schlagbauer
Hemauer Str. 14

93047 Regensburg

Tel:  0941 / 57 67 0
Fax: 0941 / 46 52 43 65

Öffnungszeiten

Mo - Mi   10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Do - Fr   10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sa.         10:00 Uhr - 14:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 
 

Rahmen Glas Buhl

Buhl verlässt alten Rahmen

Zum 31. August 2011 schließt der Betrieb, der 1909 als
Glaserei Pauliel begann.Nach über 102 Jahren
kommt zum 1. September das Aus für einen
Regensburger Traditionsbetrieb.

Am 31. August schließt das Bilder- und Rahmengeschäft Johannes Buhl in der Hemauer Straße 14. Johannes Buhl der in diesen Tagen 64 Jahre alt wird,möchte beruflich kürzertreten.

Auch wenn sein Herz an diesem Geschäft hänge, werde er es aufgeben und nur noch seiner Dozenten Tätigkeit nachgehen, sagt Buhl. Er lehrt
unter anderem bei Eckert in Regenstauf betriebswirtschaftliches Rechnungswesen.

"Schön wäre es, wenn sich ein Nachfolger finden würde", so Johannes Buhl."

Er meint: "Hochwertige und spezielle Arbeiten sind nach wie vor bei den Kunden gefragt". Das hat bei Buhl seit 102 Jahren Tradition. Es wurde dort schon immer viel Wert auf die Einhaltung der konservatorischen Rahmungsgrundsätze gelegt. Buhls Großvater Josef, geboren in Bad Aibling, hatte in der Kaiserzeit in der Oberen Bachgasse die Glaserei Pauliel gegründet.

Das Geschäft wurde bald weithin bekannt. Es bot einen Glas Zwischenhandel an und rahmte schon damals die Bilder der Regensburger Bürger. Josef Pauliel gab den Betrieb an Hans Buhl weiter.

Der Glasermeister war als Vorsitzender des Regensburger Krippenbauvereins ( 1954 bis 1998) eine geachtete Persönlichkeit
des Stadtlebens.
Seine Frau Anna war das Gesicht des Geschäftes. Sie stand ihr Leben lang und praktisch bis zu ihrem Todestag im Laden. 1991 wurde das Haus an das Dienstleistungs-Unternehmen Götz verkauft. Der vermietete im Parterre an den Galeristen Bäumler. Wo früher gerahmt wurde, hängen heute ganzjährig Bilder bedeutender Maler.

Johannes Buhl zog an den Gutenbergplatz. Der 1947 Geborene steht schon seit 1971 im Geschäft, führte es aber erst seit 1992.2008 zog

"Rahmen Bild Glas Johannes Buhl"

in die Hemauer Straße 14 um Freunde von St. Emmeram kennen Buhl als Lektor bei den Sonntagsgottesdiensten und Betreuender Emmeramer Krippe. Er ist auch Assistent der Marianischen Männer Congregation (MMC).

Artikel MZ Dienstag 26. Juli 2011

 

Rahmen Studio Schlagbauer führt die Tradition weiter.

 
 

Analyse-Dienste

 Hier können Sie unseren
Statistik- und Analyseservice
der Fa. Stetic wiedersprechen

• Hier klicken •

 
 
Rahmen Studio Schlagbauer Bilderrahmen Bilderglas und mehr Service Druckservice